logo

Am letzten Ferienwochenende zog es Bayerns Biathleten nach Burgrain.

Auch die Hausener machten sich früh morgens auf zum letzten Lauf des Oberbayerncups.

Hartes Training zahlt sich aus

Teilnehmer an den Bayerischen MeisterschaftenHausener Sommerbiathleten kehren mit einigen Medaillen von den bayerischen Meisterschaften zurück. Max Birkmeier und Simon Krausenecker bayerische Meister.

Bayerisch Eisenstein. Mitte Mai wurden in Bayerisch Eisenstein erneut die Bayerischen Meister im Sommerbiathlon ermittelt. Dafür laufen die Sportler einen äußerst anspruchsvollen Rundkurs mit vielen Höhenmetern. Zwischendurch wird auf fünf Klappscheiben geschossen. Für jede nicht getroffene Scheibe darf sich der Athlet über eine Strafrunde ärgern.

Die Altbachschützen Hausen nahmen an den Wettkämpfen mit 10 Athleten teil und kehrten mit insgesamt 14 Medaillen zurück.

Am letzen August Wochenende machte sich eine kleine Abordnung der Hausener Biathleten nach München auf,

um Deutschlands beste Target-Sprinter zu suchen.

Der spätere Bronzemedaillengewinner Hans konnte sich durch eine solide Leistung im Vorlauf ins Finale der besten zwölf qualifizieren.

Dort zeigte er wieder eine seiner bekannten treffsicheren und blitzschnellen Stehendschießeinlagen.

In einer packenden Schlussrunde mit Michael Herr konnte Hans die Bronzemedaille gewinnen.

© 2018 altbachschuetzen-hausen.de
Design by vonfio.de