logo

In der Chiemgau-Arena wurden von 15. bis 17. Juli die Bayerischen Meisterschaften im Sommerbiathlon ausgetragen.
Schon der Freitag brachte den Altbachschützen zwei Erfolge.
Die drei Hauserer Johannes, Stefan und Hans beweisen in der Staffel ihre Stärke und bleiben Staffelkönige Bayerns.
Die Schülerstaffel mit Emily, Max und Simon belegte einen ausgezeichneten dritten Platz.

Der zweite Wettkampftag war nicht minder erfolgreich. Schon bei den Schülern sicherte sich Simon erneut einen Stockerlplatz.
Seine Schwester Theresa, die zum ersten Mal in der Jugendklasse startete, lieferte sowohl im Luftgewehr als auch im Kleinkaliber eine
Top-Leistung ab. Sie wurde zweimal Vizemeisterin.

Die übrigen Sportler der Altbachschützen warteten ebenfalls mit guten Sprintergebinssen auf.
Max (5), Mark (12), Emily (4), Hans (5), Stefan (7), Johannes (8).

Am Sonntag wurden im Massenstart die guten Leistungen mit zwei weiteren Medaillen von Johannes (2) und Theresa (3) nochmals bestätigt.

Die weiteren Ergebnisse im Massenstart: Simon (4), Max (5), Hans (4), Stefan (5).

 

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns!

 

 

 

Unsere neuen Trikots - gesponsort von Küchen Schmidbauer

 

Den Auftakt zum Biathlonwochenende im Juli machten die Hausener Grundschüler schon am Freitag.

Zusammen mit dem Elternbeirat wurde der Sommerbiathlon für die Schüler organisiert.

Voller Elan probierten über 70 Schüler die Kombination aus Laufen und Schießen aus.

 

Am Samstag durften die Altbachschützen Hausen dann die erste Bayerische Meisterschaft im Target Sprint ausrichten.

Diese sorgte mit den Vorläufen und den danach folgenden Finalläufen den ganzen Tag für Unterhaltung.

 

 

Früh morgens eröffnete die Jugend die erste Meisterschaft.

Den Auftakt zum Biathlonwochenende in Hausen bildeten die Grundschüler.

In Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat fand am Freitag der achte Schulbiathlon statt.

 

 

Voller Elan haben über 70 Schüler die Kombination aus Laufen und Schießen ausprobiert.

 

 

 

© 2018 altbachschuetzen-hausen.de
Design by vonfio.de