logo

 

Für fünf Athleten aus Hausen ging es am letzten Ferienwochenende nach Würzburg

zur Bayerischen Meisterschaft im Target Sprint.

Am Wochenende zog es die Sommerbiathleten ins Hohenzollern Skistadion am Arber.

Die Bayerischen Meisterschaften standen auf dem Programm.

Mit 11 Medaillen traten die Hausener am Sonntag Abend die Rückreise an.

 

 

Am 23.04 stand für die Hausener dann schon der Auftakt zum Oberbayerncup in München an.

Bei weniger sommerlichen Temperaturen lieferten die Sommerbiathleten Topleistungen und stürmten aufs Podest.

Winkte doch nach der Anstrengung die Aussicht auf den...

 

...Schützenburger!!

Schon eine Woche später machten wir uns auf den Weg nach Aising.

Bei schon etwas besserem Wetter konnte sich wieder auf spannende Wettkämpfe und Topleistungen gefreut werden.

 

Mit 9 Treffern sicherte sich Max souverän den ersten Platz.

Mit großer Vorfreude ging es in der Karwoche für die Sommerbiathleten aus Hausen und Peising ins Trainingslager nach Arrach.

Nach der Anfahrt und der Besichtigung eines Hochbehälters in Lam stand auch schon die erste Trainingseinheit an.

 

 

Bei strahlendem Sonnenschein wurde der Weg zum großen Ossar in Angriff genommen.Oben angekommen stattetn die Athleten Tschechien einen kurzen Besuch ab.

© 2018 altbachschuetzen-hausen.de
Design by vonfio.de