logo

Vom 27.07 bis zum 30.07 versammelten sich die deutschen Sommerbiathleten zur deutschen Meisterschaft.

Schon am Mittwoch brachen die 7 Hausener mit der "blauen Lagune 2.0" nach Altenberg auf.

Es wurden spannende Wettkämpfe in den jeweiligen Altersklassen erwartet.

Nur wer gut schoss und schnell rannte, hatte die Chance aufs Trepperl.

 

Für Hans (18), Stefan (9) und Theresa (8) ging es schon am Donnerstag an den Start.

Am Freitag waren dann auch Emily (14), Simon (12), Mark( 51), Max (8) und erneut Theresa (4) dran.

Während Emily und Max mit 10 Treffern am Schießstand überzeugten, konnte Simon wieder eine Top Laufleistung zeigen.

Nachmittags ging es für Theresa noch zum KK-Massenstart, den sie völlig erschöpft als 5. beendete.

 

Am Samstag standen dann die LG-Massenstarts am Programm.

Wieder wurde hart gekämpft und alles gegeben.

Simon sicherte sich durch ein solides Schießen und eine starke Laufleistung den fünften Platz.

Seine Schwester Theresa erkämpfte sich erneut den vierten Rang.

Max (16), Emily (23), Stefan (15) ,Hans (17)

 

Bei den Staffeln am Sonntag trumpften die Hausener Biathleten dann auf.

Gleich zweimal Gold in zwei nervenaufreibenden Rennen für Theresa.

Trotz vier Strafrunden im Gepäck lag die Bayernauswahl mit Hannah, Jana und Theresa gut im Rennen.

Jana übergab zeitgleich mit der Staffel BayernII an die Schlussläuferin Theresa.

Auf einer packenden Schlussrunde ließ sich Theresa den Sieg jedoch nicht mehr nehmen.

Im KK Wettbewerb war es dann nicht ganz so spannend.

Den deutschen Meistertitel konnten Edith, Theresa und Annika mit fast 2 Minuten Vorsprung locker ins Ziel laufen.

Nicht weniger spannend ging es bei den Herren zu.

Bis zum Schlussläufer knapp in Führung liegend, lief die Entscheidung auf ein Schießduell hinaus.

Thomas musste leider einmal kreiseln. Trotzdem konnten Dominik, Stefan und Thomas den Vizetitel ergattern.

Bei den Schülern schaffte die Bayernstaffel mit Noah, Fabian und Simon den Sprung aufs Podest.

Simon erreichte die Zielliníe nur eine Schrittlänge vor der starken Konkurenz und holte damit die Bronzemedaille.

Max und Hans wurden jeweils mit ihrer Staffel sechster und Emily wurde mit Katharina und Anna siebte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alles in allem traten wir sehr zufrieden die Rückreise nach Hausen an.

 

© 2018 altbachschuetzen-hausen.de
Design by vonfio.de